Web Design

Sarah

Sarah, sw

Mit 6 Jahren begann Sarah Lewark ihre Ausbildung in Musik und Tanz. Seit 1994 beschäftigt sie sich mit der Trompete und fast zur gleichen Zeit begann das intensive Tanztraining im Grünstädter Ballettstudio Dauth.

Die ersten Lieblinge waren Louis Armstrong und Mozart; jedoch kamen bald weitere dazu. Allmählich entwickelte sich die Liebe zum Gesang und damit zur Oper. Trotz beachtlicher Erfolge mit der Trompete wird diese Liebe immer stärker.

Seit 2001 bekam sie eine Vielzahl von Preisen (“Jugend musiziert”, Kiwanis-Wettbewerbe, Adolf-Metzner-Wettbewerbe und andere). Im April 2008 wurde ihr der KIWANIS-Förderpreis verliehen und im Juni 2008 erhielt sie den Bruno-Hermann-Preis.

Ihr Schauspieldebebüt hatte sie am 18. 6. 2005  bei den Burgspielen Altleiningen als Hero in Shakespeares “Viel Lärm um Nichts”.

Die Gesangsausbildung begann Sarah bei Maria Karb (2001 - 02) und setzte sie bei Judith Janzen fort (2003 - 09).

Seit Oktober 2009 studiert sie Gesang bei Frau Prof. Marina Sandel an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover.

[Trompete +] [Egbert Lewark] [Ensembles] [Splendid Brass] [Assieme] [Duo LP] [LBP] [Sarah] [Kalender] [Aktuelles] [Partner] [Impressum]